Nicht nur dem Rücken etwas Gutes getan

04.07.2019

Projekttag „Rückengesundheit“ der Berufsschule II Traunstein für einen guten Zweck“

Traunstein. Die jährliche Kooperationsveranstaltung Projekttag „Rückengesundheit“ zwischen den Chiemsee-Schulen Zimmermann, Private Berufsfachschule für Physiotherapie in Traunstein, und der Staatlichen Berufsschule II Traunstein war in diesem Jahr in zweierlei Hinsicht ein voller Erfolg, denn erstmals war der Projekttag mit einer Spendenaktion als Wertschätzung für die Leistung der Chiemsee-Schulen Zimmermann kombiniert. 

Am Projekttag „Rückengesundheit“ für den guten Zweck nahmen Klassen für Auszubildende zum Kaufmann im Einzelhandel, zum Verwaltungsfachangestellten, zum Bankkaufmann, zur Fachkraft für Lagerlogistik und zum Kaufmann für Büromanagement teil, also alles in allem Berufe, bei denen der Rücken durch langes Stehen und Sitzen oder durch schweres Heben besonders in Anspruch genommen wird.

Das rückenschonende Geradesitzen lernten die Schüler der Staatlichen Berufsschule II Traunstein beim Projekttag „Rückengesundheit“ auf diesen großen Bällen. (Foto: Buthke)
Das rückenschonende Geradesitzen lernten die Schüler der Staatlichen Berufsschule II Traunstein beim Projekttag „Rückengesundheit“ auf diesen großen Bällen. (Foto: Buthke)
 

Das gemeinsame Aufwärmen im Freien begann mit einem anstrengende Tabata, einem effektiven Intervalltraining zur Verbesserung der Ausdauer. An sechs verschiedenen Stationen erfuhren die Berufsschüler von den 65 angehenden Physiotherapeuten in Theorie und Praxis Interessantes und Wissenswertes über Anatomie, Physiologie und pathologische Krankheiten, Befundung, Stabilisation und Kräftigung, Beweglichkeit, Dehnen und Entspannung sowie Heben, Tragen und Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL).

Sowohl für die Berufsschullehrer als auch für die Berufsschüler war die Veranstaltung ein lehrreicher, aktiver, sportlicher und abwechslungsreicher Tag zur Gesundheitsförderung in Büro und Alltag. Mit einem sehr großen Spaßfaktor, wie sie betonten. Als „Empfänger“ eines so tollen Projekttages spendeten die Berufsschüler freiwillig 300,00 Euro als Dankeschön für einen guten Zweck. Die Spende kommt dem Projekt „Pro Uganda“ zugute, das Passteile für den Prothesenbau und den Betrieb der Prothesenwerkstatt, die Ausbildung von afrikanischen Auszubildenden und Mitarbeitern vor Ort, den Bau eines kombinierten Mitarbeiterwohn- und Schulungsgebäudes sowie eines Patientenhauses zur Unterbringung während der Versorgungsphase finanziert. Der Förderverein der Staatlichen Berufsschule II übernahm zudem eine kleine Brotzeit für die fleißigen Physiotherapeuten in spe.

Bjr

Kontakt

Staatliche Berufsschule II
Prandtnerstraße 3
83278 Traunstein

0861 / 98 60 2-0
0861 / 98 60 2-30
info@bs2-ts.bayern.de

Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.

Aktuelle Infos

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo

123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031


Referenzschule für Medienbildung
Logo QmbS
mebis