Jetzt mit aktualisierter Übersichtstabelle: Aktuelle Infos für alle Schüler, Eltern und Betriebe (Stand: 27.02.2021, 14:00 Uhr)

27.02.2021

Informationen zur Beschulung während Corona (Stand: 27.02.2021, 14:00 Uhr)

Unterricht ab Montag, 01.03.2021

(Stand: 27.02.2021, 14:00 Uhr)

Ab Montag, 01.03.2021, werden alle Abschlussklassen weiter im Präsenz- bzw. Wechselunterricht nach Stundenplan beschult (Ausnahmen werden über die Klassenleiter kommuniziert).

Übersicht Unterricht ab 01.03.2021

Folgende Tabelle bietet einen Überblick über die Beschulung der Klassen an der Berufsschule 2 Traunstein ab Montag, den 01.03.2021. Zur Einhaltung der geforderten Mindestabstände im Unterricht waren teilweise Verlegungen in andere Klassenzimmer erforderlich. Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler, sich über evtl. Räumverlegungen vorab zu informieren.

Alle berufsvorbereitenden, die 10. und 11. Klassen werden weiterhin im Distanzunterricht beschult. Diejenigen Auszubildenden, die eine zweijährige Ausbildung durchlaufen (Verkäufer/Fachlageristen) werden über die Klassenleiter informiert.

Es besteht auf dem Schulgelände bzw. im Schulhaus keine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Das Tragen einer OP-Maske wird jedoch vom Gesundheitsministerium empfohlen.

Die bestehenden Hygieneregeln (persönliche Handhygiene, Abstandhalten, Tragen einer Community-Maske) gelten weiterhin und müssen strikt eingehalten werden.

Für alle Auszubildenden werden kostenlose Reihentestungen angeboten werden. Hierzu liegen uns zum jetzigen Zeitpunkt noch keine näheren Informationen vor.

Über die Notenbildung in diesem außergewöhnlichen Schuljahr werden Sie von Ihren Klassenleitern informiert.

Seien Sie sich gewiss, dass wir Sie weiterhin auf Ihrem Weg zu Ihrem Berufsabschluss nach besten Kräften unterstützen werden.

Die Unterrichtsformen der Abschlussklassen können sich in Abhängigkeit vom Inzidenzwert täglich ändern. Bitte informieren Sie sich deshalb regelmäßig auf der Schulhomepage (unbedingt am Sonntag, 21.02.2021 um 18:00 Uhr) und sehen Sie bitte von Nachfragen im Schulsekretariat und bei den Lehrkräften nach Möglichkeit ab. Wir werden Sie hier an dieser Stelle zuverlässig informieren, sobald neue Informationen vorliegen.

Ich freue mich, dass wir unser Schulhaus langsam wieder mit Leben füllen können und wünsche allen Auszubildenden, den Eltern und Betrieben weiterhin alles Gute und viel Gesundheit!

Andreas Gembala
Schulleiter




Referenzschule für Medienbildung
Logo QmbS
mebis