Projekt Referenzschule für Medienbildung


RfM
 
Projektvideo

Die Staatliche Berufsschule II Traunstein gehört zusammen mit 30 weiteren Schulen aller Schularten zu den ersten "Referenzschulen für Medienbildung" in Bayern.

Das im September 2010 gestartete Projekt verfolgt das Ziel der Stärkung der Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler durch die Implementierung eines schulspezifischen Medienentwicklungsplanes. Dieser Plan umfasst Ziele und geeignete Maßnahmen um die Medienbildung an der BS2 zu systematisieren und zu fördern.

 


Nach erfolgreichem Abschluss der 2-jährigen Entwicklungsphase erhielt die Schule im Oktober 2012 den Status einer "Referenzschule für Medienbildung".

Seitdem wird das Projekt kontinuierlich weitergeführt und die Erfahrungen im Rahmen von regionalen Lehrerfortbildungen mit anderen Schulen geteilt.

Verleihung Urkunde
 

Aktuelle Maßnahmen für das Schuljahr 2014/2015:

  • Lernplattform mebis als Schulinformationssystem
  • Erstellen eines Konzeptes zur Cyber-Mobbing Prävention
  • Überarbeitung der Mediencurricula in den einzelnen Fachbereichen im Rahmen der didaktischen Jahresplanung


Die Kernbereiche umfassen dabei: 


      


Medienbildung an der BS 2
 

Unsere Qualitätsziele:

In Anlehnung an das Qualitätsmanagement an beruflichen Schulen (QMBS) werden zu jedem Ziel konkrete Maßnahmen entwickelt, deren Erfolg kontinuierlich überprüft wird.
Hier finden Sie unsere Qualitätsziele

Qualitätsziele
 

Der Medienentwicklungsplan wird ständig weiterentwickelt, den aktuellen Stand können Sie hier downloaden.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier: Projektseite des ISB

Bei Rückfragen (gerne auch von anderen Schultypen): Oliver Arnold, Projektleiter

Kontakt Oliver Arnold, Projektleiter
 

Kontakt

Staatliche Berufsschule II
Prandtnerstraße 3
83278 Traunstein

0861 / 98 60 2-0
0861 / 98 60 2-30
info@bs2-ts.bayern.de

Aktuelle Infos

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo


12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930


Referenzschule für Medienbildung
Logo QmbS
mebis